Hot Wheels Video Racer Digitalkamera

Die Video Racer Kinderkamera in den neuen Hot Wheels Autos verspricht jede Menge Action und Spaß für Kids. Heiße Stunts und waghalsige Routen können ab sofort aus der Rennfahrer Perspektive aufgenommen werden. Die Hot Wheels Digitalkamera lässt sich dabei sogar am Fahrrad oder Skateboard befestigen oder noch besser, direkt am Helm. So sieht man seine eigenen Stunts live und in Farbe.

Dabei ist die VGA-Kamera (640 x 480 px) in die Front eines 1:64 Hotwheels Autos eingebaut. Per Knopfdruck wird die Videokamera im Cockpit dann aktiviert und zeichnet bis zu 20 Minuten alles auf, was man filmen möchte. Dabei ist sicherlich die Perspektive sehr interessant und äußerst spektakulär. Mit einer Bildfrequenz von 30 oder 60 Bildern pro Sekunde ist es so möglich, rasante Fahrten und coole Stunts aufzunehmen. Am Ende kann der „Actionfilm“ dann gleich auf einem kleinen Monitor auf der Unterseite begutachtet werden.

Ist alles im Kasten, kann das Video dann noch am PC, mit der speziellen kostenlosen und actiongeladenen Hot Wheels Video Racer Software, bearbeitet werden. Zahlreiche Video-, Grafik- und Audio-Spezialeffekte stehen mit dieser Bearbeitungssoftware zur Verfügung.

Per mitgelieferten USB Kabel ist die Hot Wheels Video Racer Kamera ganz schnell am PC angeschlossen und der Spaß kann weitergehen. So entstehen ganz einfach einzigartige Filmstreifen.

Hot Wheels Video Racer Test

Lieferumfang:

Hot Wheels Video Racer Kamera

1 Lithium-Polymer-Akku 3.7 V (integriert)

Schutzhülle in Autoform

USB Kabel

Klettband

4 Befestigungen

2 Klebestreifen

Verpackung:

Die Verpackung der Hot Wheels Video Racer Kinderkamera besteht aus Pappe und Kunststoff und ist äußerst robust. Nach dem Entfernen der Pappe kommt die ganze durchsichtige Kunststoffverpackung mit allen mitgelieferten Teilen zum Vorschein. Kluge Köpfe haben sich hier endlich mal Gedanken gemacht und eine Perforierung angebracht. So lässt sich die Verpackung ganz einfach aufreißen und man kann sich nicht verletzen, wie es bei manch anderen harten Kunststoffverpackungen oftmals der Fall ist.

Aussehen:

Die Hot Wheels Video Racer Kinderkamera sieht aus wie ein richtiges Hot Wheels Auto im Maßstab 1:64. Das kleine Videokamera-Auto kann fahren und macht alles mit, was ein normales Hotwheels Auto auch kann. Selbst die speziellen Hot Wheels Bahnen lassen sich hiermit befahren. Desweiteren ist die Schutzhülle in Autoform gestaltet und die Kinderkamera passt perfekt hinein. Auch die Farben der Kamera in schwarz oder weiß finden wir sehr ansprechend.

Kinderfreundlichkeit:

Die Hot Wheels Video Racer Digitalkamera ist, laut dem Hersteller Mattel, für Kinder ab 5 Jahre geeignet. Dem können wir uns nur anschließen. Jünger sollten die Kinder allerdings wirklich nicht sein, da die Hot Wheels Kamera doch ein wenig empfindlich reagiert, ohne die Schutzhülle. Nach unserem ersten Test (zugegeben etwas rasant war er schon) war bereits das Display in der Mitte gesprungen. Allerdings trübt das nicht den Spielspaß, denn die aufgenommenen Videos kann man auf dem kleinen Display sowieso kaum erkennen. Darum besser gleich am Laptop oder Computer anschließen, um das Ergebnis richtig beurteilen zu können.

Bedienung:

Die Bedienung dieser Hotwheels Kinderkamera ist recht einfach. Aufgeladen wird die Hot Wheels Video Racer Digitalkamera ca. 1 Stunde per mitgeliefertem USB -Kabel (übrigens auch in einer schicken Farbe). Dann kann der Spaß auch schon beginnen: Zuerst den EIN-/AUSSCHALTER an der Seite betätigen und, wenn ihr alles richtig gemacht habt, geht die Kamera nun in den Stand-by-Modus, erkennbar an der grünen Aufnahmetaste oberhalb des Fahrzeugs. Durch Betätigen dieser Aufnahmetaste kann mit den Filmen begonnen werden. Blinkt sie rot, nimmt die Kamera auf. Ein erneutes Drücken der Aufnahmetaste beendet die Aufnahme und die Taste sollte nun wieder grün leuchten. Bei vollem Speicher stoppt die Aufnahme automatisch.

Zum Abspielen der Videoclips muss die Kamera umgedreht werden und man sieht nun das Display. Darunter befinden sich 2 kleine Tasten. Die Linke spielt den letzten Videoclip ab bzw. stoppt ihn auch und mit der Rechten kann man zwischen den Clips wählen oder sie direkt löschen. Allerdings sind die Zeichen selbsterklärend. Jeder, der eine TV- oder Video Fernbedienung kennt, wird sich auch hier zurechtfinden.

Um die Videoclips auf den PC zu übertragen, wird die Kamera ganz einfach wieder über das USB Kabel angeschlossen. Entweder startet der Upload automatisch, wenn ihr die kostenlose Hot Wheels Video Racer Bearbeitungssoftware heruntergeladen und auf eurem Rechner installiert habt. Oder, steht die Software nicht zur Verfügung, startet eure PC Bild- bzw. Videoanzeige bzw. ihr wählt die Clips aus dem „DCIM“ Ordner (USB Anschluss) aus und verschiebt sie auf den PC.

Software:

Die Hot Wheels Video Racer Software kann man sich hier kostenlos downloaden. Allerdings ging dies bei unserem Test, auch nach mehrmaligen Versuchen und 2 verschiedenen Computern nicht. SCHADE!

Technische Details lt. Hersteller:

  • 512 MB Speicherkapazität
  • ca. 45 Minuten Batterieleistung
  • Videoauflösung 640 x 480 ( Standard Modus)
  • Videoauflösung 320 x 240 ( High Speed Modus )
  • Video-Speicher ca. 12 min (Standard Modus)
  • Video-Speicher ca. 25 min (High Speed Modus)
  • ca. 2,4 cm CSTN Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • 65.000 Farben

Unsere Hot Wheels Video Racer Digitalkamera Test-Bewertung

Der Akku hält wie angegeben ungefähr 15- 20 Minuten und die Qualität der Videoclips ist für eine Kinderkamera auch soweit in Ordnung. Toll ist hier bei der Video Racer Autokamera natürlich die Perspektive. Außerdem wirklich gelungen ist, dass diese Kinderkamera auch auf allen Hotwheels Strecken fahren kann. Das Auto und die Videocam sind äußerst robust und machen so einiges mit.

Weiterhin ist die Bedienung einfach und verständlich. Unser Fazit lautet: Eine witzige Idee und es entstehen mal ganz andere Videoaufnahmen als bei den herkömmlichen Kinderkameras . Sicherlich auch was für größere Kinder und junggebliebene Papas, denn die Hotwheels Kinderkamera macht wirklich Laune.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.